Protect Betonzaun - Technische Hinweise

Der PROTECT BETONZAUN – einfache Handhabung und leichter Aufbau durch unkompliziertes Baukastensystem mit mehrteiligen Elementen.

Aus unserem Lieferprogramm können Sie Motivplatten in einseitiger oder doppelseitiger Struktur wählen. Durch die Abmessungen von 184 x 36 x 4 cm und ein Gewicht von 35 kg einseitig sowie 45 kg doppelseitig, lassen sich die einzelnen Cassetten einfach verarbeiten.

Alle Bauteile des PROTECT BETONZAUNSYSTEMS werden in einem ansprechenden hellen cremefarbenen Farbton geliert und können Ihren Wünschen entsprechend coloriert werden. Die Motivplatten mit einseitiger Struktur sind auf der Rückseite geglättet und lassen sich auch hier problemlos mit Farbe streichen.

Die Pfosten unseres Sortiments sind auf die jeweiligen Aufbauhöhen des Betonzauns abgestimmt. Lieferbar sind folgende Höhen: 108 cm | 144 cm | 180 cm | 216 cm | 252 cm, Um einen sicheren Halt im Betonfundament zu gewährleisten, sind die Pfosten jeweils 50 - 60 cm länger als die Nuthöhe des Motivplatten- Aufbaus.

Abstufungen im Geländeverlauf können ausgeglichen werden, indem man nach dem Festlegen der Höhenunterschiede die Motivplatten an einer Seite durch Einschneiden ausklinkt.

  • Schritt 01: Zaunpfosten im Erdreich mit Beton verfüllen
  • Schritt 02: Protect-Zaunelemente in die Nut einschieben
  • Schritt 03: Zweiten Betonpfahl gerade aufbauen und vergießen
  • Schritt 04: Weitere Betonelementezwischen den Betonpfählen einschieben

Aufbau der PROTECT ZAUNELEMENTE

Volkmann Steinerzeugnisse GmbH
Margeritenstr. 9
56410 Montabaur

Telefon: 02602 - 3319
Telefax: 02602 - 17554

E-Mail:
Internet: www.betonzaun-volkmann.de